Solarpreise für Gamser Firma und Flumser Bauern

GAMS/FLUMS. Die Solar Agentur Schweiz hat gestern in Genf die 21. Schweizer Solarpreise verliehen. Die 14 Gewinner sind mit insgesamt 100 000 Franken belohnt worden. In der Kategorie Persönlichkeiten und Institutionen wurden unter anderen die Landwirte Ursi und David Wildhaber aus Flums ausgezeichnet.

Drucken
Teilen
Eine Photovoltaikanlage (Bild: ky/Gaëtan Bally)

Eine Photovoltaikanlage (Bild: ky/Gaëtan Bally)

Gams/Flums. Die Solar Agentur Schweiz hat gestern in Genf die 21. Schweizer Solarpreise verliehen. Die 14 Gewinner sind mit insgesamt 100 000 Franken belohnt worden. In der Kategorie Persönlichkeiten und Institutionen wurden unter anderen die Landwirte Ursi und David Wildhaber aus Flums ausgezeichnet. Mit ihrer Hartnäckigkeit schafften sie es, dass die Baurechtspraxis für Solaranlagen im Kanton St. Gallen geändert wurde.

Auch die Firma Heizplan aus Gams wurde geehrt – und das gleich zweimal: Sie erhielt den Schweizer Solarpreis in der Kategorie Gebäude Neubau und den 1. Norman Foster Award, dotiert mit 30 000 Franken.

Die Solarpreise, Awards und Auszeichnungen wurden von Bundespräsidentin Micheline Calmy-Rey, Stararchitekt Lord Norman Foster und weiteren Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft vergeben. (sda/bey)

Aktuelle Nachrichten