SOB schleift nachts Gleise

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) führt in diesem Monat auf der Strecke zwischen St. Gallen und Wattwil Unterhaltsarbeiten durch. Noch bis am 5. November werden gemäss Mitteilung die Gleise auf dem Streckenabschnitt St. Gallen–Lichtensteig geschliffen. In der Nacht vom 5. auf den 6.

Merken
Drucken
Teilen

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) führt in diesem Monat auf der Strecke zwischen St. Gallen und Wattwil Unterhaltsarbeiten durch. Noch bis am 5. November werden gemäss Mitteilung die Gleise auf dem Streckenabschnitt St. Gallen–Lichtensteig geschliffen. In der Nacht vom 5. auf den 6. November konzentrieren sich die Arbeiten dann auf den Abschnitt Lichtensteig–Wattwil, und rund um den Bahnhof Brunnadern-Neckertal ist die Baumaschine in der Nacht vom 26. auf den 27. November im Einsatz. Damit der Fahrplan aufrechterhalten werden kann, werden die Arbeiten nachts ausgeführt. (red.)