Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Singen hält fit

Leute

Die älteste Grabserin ist dieser Tage 100 Jahre alt geworden. In den Augen ihres Arztes ist Katharina Guntli ein medizinisches Wunder. Sie war in mehrmals schwer krank und überstand 13 Operationen. Heute erfreut sie sich bester Gesundheit. 30 Jahre lang war sie im Seniorenturnen aktiv. «Deshalb kann ich noch selbst aufstehen, wenn ich hinfalle», sagt Guntli zum «Werdenberger & Obertoggenburger». Zudem war sie 40 Jahre lang im Kirchenchor. «Das Singen hat mich ein Leben lang begleitet, auch in schweren Zeiten. Darüber hinaus bin ich aufgestellt und gläubig. Vielleicht wurde ich deswegen so alt.» Als Jugendliche ging sie einmal an den See, um mit anderen zu singen, und sagte ihren Eltern nichts davon. Ihr Vater zog sie dann an den Zöpfen bis nach Hause. «Das war halt normal dannzumal.» Guntli lebt immer noch im selben Haus, in dem sie geboren wurde. (dh)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.