Sie kam, sah und siegte

Drucken
Teilen

Hinter dem Namen Schwarzmeergrundel verstecken sich fünf Grundelarten: Die Schwarzmund-grundel, die Kesslergrundel, die Marmorierte Grundel, die Flussgrundel und die Nackthalsgrundel. Sie werden rund 15 Zentimeter gross und leben etwa drei bis vier Jahre. Ursprünglich stammen sie, wie es der Name sagt, aus dem Schwarzen Meer. Sie gelangten als blinde Passagiere in Schiffen in die Gewässer Europas und Nordamerikas. (sba)