Sie ist die neue Miss

Die 25jährige Frauenfelderin Melanie Pardo hat die Jury überzeugt. Sie wurde zur diesjährigen Siegerin der «Miss Auto Zürich»- Wahl gekürt. Der gelernten Bauzeichnerin, die momentan in einem Architekturbüro arbeitet, steht damit ein spannendes Jahr mit vielen Herausforderungen bevor.

Merken
Drucken
Teilen

Die 25jährige Frauenfelderin Melanie Pardo hat die Jury überzeugt. Sie wurde zur diesjährigen Siegerin der «Miss Auto Zürich»- Wahl gekürt. Der gelernten Bauzeichnerin, die momentan in einem Architekturbüro arbeitet, steht damit ein spannendes Jahr mit vielen Herausforderungen bevor. Auf sie warten Einladungen zu verschiedenen Motorsport-Galas und zum Auto Salon Genf. Dafür steht der Frauenfelderin ein Renault Clio zur Verfügung. Warum sie die ideale «Miss Auto Zürich» ist? «Ich bin zuverlässig, habe kein Problem, vor Publikum zu sprechen, und bin topmotiviert, die neue Botschafterin zu werden und in die Autowelt einzutauchen», sagt die Thurgauerin. (mus)