SEVELEN: Von der Strasse abgekommen und mit Baum kollidiert

Am Freitagmorgen ist auf der Rheinstrasse eine 22-jährige Autofahrerin verunfallt. Sie zog sich leichte Verletzungen zu.

Drucken
Teilen
Das Fahrzeug der 22-jährigen Lenkerin erlitt Totalschaden. (Bild: Kapo SG)

Das Fahrzeug der 22-jährigen Lenkerin erlitt Totalschaden. (Bild: Kapo SG)

SEVELEN. Die 22-Jährige fuhr von Sevelen in Richtung Vaduz. Auf Höhe Steinigfurt war die Frau gemäss eigenen Angaben wegen eines Getränks abgelenkt, weshalb ihr Auto von der Strasse in die angrenzende Wiese geriet. Dort kollidierte es zuerst mit einem Brückengeländer und anschliessend mit einem Baum. Das schreibt die St.Galler Kantonspolizei in einer Mitteilung. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Die Frau zog sich bei diesem Unfall leichte Verletzungen zu und wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht. Das Auto erlitt Totalschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken. (kapo/chk)

Aktuelle Nachrichten