SEVELEN: Unfall bei der Ausfahrt

Am Montag um 7.45 Uhr hat sich auf der Autobahn A13 bei der Ausfahrt Sevelen eine Auffahrkollision zwischen zwei Autos ereignet. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Merken
Drucken
Teilen
An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. (Bild: Kapo SG)

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. (Bild: Kapo SG)

Eine 23-Jährige fuhr mit ihrem Auto von St.Margrethen in Richtung Chur. In Sevelen wollte sie die Autobahn verlassen. Vor ihr fuhr eine 30-jährige Frau, welche ihr Auto wegen des Verkehrs abbremsen musste. Die 23-Jährige übersah das Bremsmanöver, und ihr Auto prallte ins Heck des Vorderwagens. Es entstand an beiden Autos Totalschaden in der Höhe von rund 20‘000 Franken. Durch den Unfall bildete sich ein längerer Rückstau. (kapo/dwa)