SEVELEN: Motorradfahrerin bei Auffahrkollision verletzt

Am Montagmorgen, um 7.30 Uhr, ist eine 16-Jährige auf der Hauptstrasse mit ihrem Motorrad mit dem vor ihr befindlichen Auto kollidiert. Die junge Frau wurde dabei leicht verletzt.

Merken
Drucken
Teilen

SEVELEN. Eine 16-jährige Motorradfahrerin fuhr auf der Hauptstrasse in Richtig Trübbach. Auf Höhe Einmündung Bahnhofstrasse verlangsamte das vor ihr fahrende Auto eines 21-Jährigen kontinuierlich, da ein Kind die Strasse beim Fussgängerstreifen überqueren wollte. Die junge Motorradfahrerin übersah dieses Abbremsen des 21-jährigen Autofahrers. Sie fuhr mit ihrem Motorrad gemäss Polizeimeldung ins linke Heck des Autos. Die Frau wurde mit leichten Verletzungen in einem Rettungswagen ins Spital gebracht. Bei der Kollision entstand ein Sachschaden von über 2‘000 Franken. (kapo/chs)