SEVELEN: Lieferwagen prallt in Wohnwagen

Auf der Autobahn A13 ist es am Montag kurz vor 5 Uhr in Sevelen zu einem Auffahrunfall gekommen. Eine Person wurde leicht verletzt. Es entstand hoher Sachschaden.

Drucken
Teilen

Ein 77-jähriger Mann ist mit seinem Auto samt Wohnanhänger auf der Autobahn A13 Richtung Sevelen unterwegs gewesen. Wie die St.Galler Kantonspolizei schreibt, kollidierte aus bislang unbekannten Gründen der nachfolgende Lieferwagen eines 30-Jährigen in das Heck des Anhängers. Durch die Kollision prallte die Fahrzeugkombination des 77-Jährigen in die Leitplanke, drehte sich und kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stillstand.

Beim Unfall wurde der 30-jährige Lieferwagenfahrer leicht verletzt und musste in Spital gebracht werden. An den beiden Autos sowie am Wohnanhänger entstand ein Sachschaden von rund 24‘000 Franken. (kapo/lex)