Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SEVELEN: 17-jährige Mofafahrerin stürzt nach Kollision mit Auto und verletzt sich

Am Montag ist es auf der Churerstrasse in Sevelen, Höhe Kreuzung Ranser Rheinweg, zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Mofa gekommen. Dabei wurde die 17-jährige Mofafahrerin verletzt.

Eine 65-jährige Autofahrerin fuhr kurz vor 14.30 Uhr auf dem Ranser Rheinweg Richtung Sevelen und wollte bei der Kreuzung mit der Churerstrasse nach links abbiegen. Dabei übersah sie die auf der Churerstrasse Richtung Buchs fahrende Mofafahrerin und es kam zur Kollision. Dabei stürzte die 17-Jährige und verletzte sich, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Am Auto entstand Sachschaden von rund 2‘500 Franken, am Mofa entstand Totalschaden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.