Serviceportemonnaie gestohlen

UZWIL. Am Montag haben zwei südländisch aussehende Männer ein Serviceportemonnaie gestohlen. Sie erbeuteten mehrere 100 Franken.

Drucken
Teilen

Wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt, fand der Diebstahl in einem Restaurant an der Bahnhofstrasse statt. Gegen 15 Uhr sei das Portemonnaie in einem unbemerkten Moment gestohlen worden. Als Täter kommen zwei südländisch aussehende, über 30-jährige Männer, in Frage. (kapo/jar)