Senior mit gemietetem Trottinett gestürzt

BRÜLISAU. Ein 71jähriger Mann ist am Dienstagnachmittag auf der Fahrt vom Ruhesitz hinunter nach Brülisau mit einem gemieteten Trottinett in einer Kurve gestürzt.

Drucken
Teilen

BRÜLISAU. Ein 71jähriger Mann ist am Dienstagnachmittag auf der Fahrt vom Ruhesitz hinunter nach Brülisau mit einem gemieteten Trottinett in einer Kurve gestürzt. Der Senior zog sich laut Angaben der Innerrhoder Kantonspolizei vom Mittwoch eine Hüftverletzung zu und musste mit einem Rettungsfahrzeug ins Spital gefahren werden.

Motorradfahrer auf der Autobahn ausgebremst

RAPPERSWIL-JONA. Ein Töfffahrer hat sich am Dienstag auf der A53 bei einem Sturz verletzt. Der Polizei sagte er, er sei erst bedrängt und danach ausgebremst worden. Damit der hinter ihm fahrende, hupende Autolenker überholen konnte, wich er laut Polizei nach rechts auf den Pannenstreifen aus. Nach dem Überholmanöver habe der Autofahrer ihn zweimal ausgebremst. Dabei habe er die Herrschaft über seinen Töff verloren und sei gestürzt. Der Autofahrer fuhr weiter und wird polizeilich gesucht.

Aktuelle Nachrichten