Selbstunfall fordert drei Verletzte

Drucken
Teilen

Sirnach Ein 28-Jähriger hat aus ungeklärten Gründen am frühen Mittwochmorgen auf der A 1 die Kontrolle über sein Auto verloren und ist gegen die Mittelleitplanke geprallt. Der Mann und die zwei Mitfahrer verletzten sich dabei mittelschwer und wurden ins Spital gebracht, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt. Am Auto entstand Totalschaden. (liw)