Sechs Newcomer fürs Sittertobel

Drucken
Teilen

Festival Seit Samstag läuft der Vorverkauf Open Air St. Gallen, 22000 Tickets sind bereits verkauft worden. Bis zum Freitag können über das Fanportal noch weiter Tickets bestellt werden. Danach kommt ein allfälliges Restkontingent in den regulären Vorverkauf. Das Programm ist mit sechs Newcomern ergänzt worden: Erstmals im Sittertobel zu hören sind der dänische Electrokönig Trentemøller, die britische Post-Punk-Frauenband Savages, die Rock ’n’ Roller Cage The Elephant, die Schweizer Indieband Pablo Infernal, die australische Electrogruppe Parcels sowie der Solothuner Rapper Manillio. Ende Februar folgen die restlichen Namen. (red)