Schwerverletzter vor Gemeindesaal

Drucken
Teilen

Sirnach Ein 37-Jähriger wurde in der Nacht auf Samstag von einem Unbekannten in Sirnach mit einem Faustschlag traktiert. Laut Kantonspolizei Thurgau floh der Täter in unbekannte Richtung. Eine Passantin fand den Verletzen um drei Uhr nachts auf dem Boden vor dem Gemeindesaal. Das Opfer musste von der Rega mit schweren Verletzungen ins Spital geflogen werden. (red)