Schweizerin stirbt in Liechtenstein

IPFL. Am frühen Sonntagnachmittag ist eine junge Frau bei der Pfälzerhütte tödlich verunglückt. Kurz nach 14 Uhr ist die 30-jährige, in der Schweiz wohnhaft gewesene Frau vom Klettergarten südlich der Pfälzerhütte abgestürzt, wobei sie sich tödliche Verletzungen zugezogen hat.

Drucken
Teilen

Bei der Bergung durch die sogleich alarmierte Schweizerische Rettungsflugwacht konnte nur noch ihr Tod festgestellt werden. Unglückshergang und –ursache sind Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. (pd)