Schuss vor Club abgefeuert

ST.GALLEN. Am Donnerstagabend hat jemand gegen 21.45 auf den Eingang des Ausländerclubs «Tifozat» an der Ahornstrasse geschossen. Zwei Männer wurden festgenommen.

Drucken
Teilen

Gemäss jetzigen Erkenntnissen sei es im Verlauf des Abends zu verbalen und tätlichen Auseinandersetzungen unter Besuchern des Clubs gekommen. Nachdem einzelne Streitende den Club verlassen hatten, gab einer der Beteiligten einen Schuss in Richtung Clubeingang ab. Dieser durchschlug die Türe und drang in eine Wand ein, wie die Polizei mitteilt. Verletzt wurde niemand.

DIe Polizei konnte am Tatort einen 47-jähriger Bosner und seinen 21-jährigen Sohn festnehmen. Sie stehen unter Verdacht, in die Schussabgabe involviert zu sein. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei St.Gallen unter der Nummer 058-229-49-49 zu melden. (kapo/ybu)