Schule, Militär und Politik

Umtriebig – im Fall von Raphael Frei ist das Allerweltsprädikat keine Übertreibung. Der 36-Jährige ist Schulleiter, Stabsoffizier, Chorleiter, Pfadfinder, Gastdozent an der Pädagogischen Hochschule St. Gallen – und politisch aktiv seit 15 Jahren.

Drucken
Teilen

Umtriebig – im Fall von Raphael Frei ist das Allerweltsprädikat keine Übertreibung. Der 36-Jährige ist Schulleiter, Stabsoffizier, Chorleiter, Pfadfinder, Gastdozent an der Pädagogischen Hochschule St. Gallen – und politisch aktiv seit 15 Jahren. In den vergangenen drei Jahren leitete er die FDP-Regionalpartei Rorschach und rückte damit in den Fokus der kantonalen Parteileitung. Bei den Wahlen 2015 landete Frei in seiner Region auf dem ersten Ersatzplatz. Letzten Donnerstag wählten ihn die Delegierten zum neuen Kantonalpräsidenten. Frei ist verheiratet und wohnt in Rorschacherberg. (ar)