Schon am Vormittag 1,5 Promille im Blut

STECKBORN. Die Kantonspolizei Thurgau hat am Donnerstagmorgen an der Seestrasse in Steckborn einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Merken
Drucken
Teilen

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle führte eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau kurz vor 10 Uhr beim 55-jährigen Portugiesen Atemlufttests durch. Weil diese mit knapp 1,5 Promille positiv ausfielen wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerausweis zu Handen der Administrativbehörde eingezogen. (kapo/chs)