Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

SCHÖNHOLZERSWILEN: Parkieren mit fast zwei Promille

Die Kantonspolizei Thurgau hat einen alkoholisierten Lenker aus dem Verkehr gezogen. Beim 63-Jährigen wurde ein Wert von 1,95 Promille gemessen. Seinen Fahrausweis musste er auf der Stelle abgeben.

SCHÖNHOLZERSWILEN. Am vergangenen Montagnachmittag meldete ein Passant der Thurgauer Notrufzentrale, dass im Weiler Neuhaus ein Auto durch einen alkoholisierten Lenker abgestellt worden sei. Dies schreibt die Kantonspolizei Thurgau in einer Mitteilung.

Ein Atemlufttest durch eine Polizeipatrouille ergab beim 63-jährigen Autolenker einen Wert von 1,95 Promille. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Bischofszell wurde eine Blutprobe angeordnet. Der Führerausweis wurde dem Portugiesen aus der Region abgenommen. (kapo/red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.