SCHÖNENBERG AN DER THUR: Beim Rückwärtsfahren Velofahrer übersehen

Ein Velofahrer musste am Samstag nach einem Verkehrsunfall mit einem Auto in Schönenberg an der Thur ins Spital gebracht werden. Die 29-jährige Lenkerin hatte ihn beim rückwärtsfahren aus einem Hofplatz übersehen.

Drucken
Teilen

Eine 29-jährige Autolenkerin fuhr gegen 11.10 Uhr von einem Hofplatz rückwärts in die Mitteldorfstrasse. Gemäss einer Mitteilung der Kantonspolizei Thurgau hat sie dabei einen 62-jährigen Velofahrer übersehen, der auf der Mitteldorfstrasse in Richtung Buhwil unterwegs war. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in das rückwärts fahrende Auto. Der 62-Jährige wurde verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. (Y.B/kapo)