Schlittenrennen ist abgesagt

MALBUN. Das älteste Hornschlittenrennen im Fürstentum Liechtenstein in Malbun ist abgesagt. Der Hornschlittenclub Triesenberg hat sich entschieden, das Rennen nicht durchzuführen. Der Aufwand sei zu gross, der Hornschlittensport kämpfe mit stark rückläufigen Teilnehmerzahlen.

Merken
Drucken
Teilen

MALBUN. Das älteste Hornschlittenrennen im Fürstentum Liechtenstein in Malbun ist abgesagt. Der Hornschlittenclub Triesenberg hat sich entschieden, das Rennen nicht durchzuführen. Der Aufwand sei zu gross, der Hornschlittensport kämpfe mit stark rückläufigen Teilnehmerzahlen. Und auch die Zuschauer nähmen den Weg an die Rennstrecken nur noch vereinzelt auf sich. (red.)