SCHLATTINGEN: Vortritt missachtet und Velofahrerin umgefahren

Bei einer Kollision mit einem Auto ist am Montag eine Velofahrerin verletzt worden. Sie musste ins Spital gebracht werden.

Merken
Drucken
Teilen

Eine 22-jährige Autofahrerin war kurz vor 12 Uhr auf der Dorfstrasse in Richtung Steig unterwegs. Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau beabsichtigte sie bei der Verzweigung zur Kugelgasse geradeaus weiterzufahren. Dabei hat sie die von rechts kommende vortrittsberechtigte Velofahrerin übersehen, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt. Es kam zur Kollision und die 14-jährige Velofahrerin stürzte. Sie musste mit mittelschweren Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Es entstand Sachschaden von rund 3'000 Franken.

Der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau sicherte die Spuren am Unfallort. (kapo/maw)