SCHLATT/HASLEN: Kollision nach Wendemanöver

Am Mittwochnachmittag ist es auf der Haslenstrasse in Schlatt zu einer Kollision gekommen. Ein Autofahrer hatte das Wendemanöver eines Landwirts zu spät bemerkt.

Merken
Drucken
Teilen

SCHLATT/HASLEN. Ein 54-jähriger Autofahrer bemerkte das Manöver des Landwirts rechtzeitig und konnte sein Auto entsprechend bremsen, wie die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden mitteilt. Ein nachfolgender 28-jähriger Autofahrer konnte seinen Wagen auf der nassen Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr mit seinem Auto ins Heck des Wagens vor ihm. Verletzt wurde dabei niemand. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. (kapo/jor)