Schikanen auf der Autobahn

WIL. Am Donnerstagmorgen haben sich zwei Autofahrer auf der Autobahn zwischen Münchwilen und Oberbüren gegenseitig auszubremsten versucht. Es wurde auch rechts überholt.

Merken
Drucken
Teilen

Die Vorfälle ereigneten sich laut der St.Galler Kantonspolizei kurz vor 10 Uhr. Bei den Fahrzeugen handelte es sich um einen braunen Skoda Yeti mit Bündner Kontrollschildern sowie um einen grauen VW Passat aus dem Kanton Zürich. Personen, die Angaben machen können, werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Oberbüren, Telefon 058-229-81-00, zu melden. (kapo/dwa)