Sattelschlepper fährt Frau zu Tode

ALTSTÄTTEN. Eine 70-jährige Fussgängerin ist am Freitag kurz vor Mittag auf die Strasse gelaufen und danach von einem Sattelschlepper überfahren worden. Die Rentnerin verstarb an Ort und Stelle.

Merken
Drucken
Teilen
Die Unfallstelle in Altstätten. (Bild: Kapo SG)

Die Unfallstelle in Altstätten. (Bild: Kapo SG)

Kurz vor 12 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung über einen Verkehrsunfall zwischen einem Sattelmotorfahrzeug und einer Fussgängerin ein. Gemäss den polizeilichen Abklärungen und den Zeugenaussagen wollte eine 70-jährige Fussgängerin die Bahnhofstrasse überqueren - zu diesem Zeitpunkt gab es in jenem Bereich eine stehende Kolonne. Die Frau lief zwischen einem Personenwagen und einem Sattelschlepper auf die Strasse, ohne dass sie der Lenker des Lastwagens sah. Der 21-jährige Sattelschlepperfahrer überrollte die Rentnerin.

Der Rettungsdienst sowie der Notarzt konnten nur noch den Tod der Frau feststellen. Zur Sicherung der Unfallstelle wurde die Feuerwehr Altstätten aufgeboten. Die Bahnhofstrasse wurde für rund vier Stunden gesperrt. (kapo/dwa)