Sattelschlepper brennt aus

UZNACH. Ein Sattelschlepper hat auf der Autobahn Feuer gefangen. Während der Löscharbeiten war der rechte Fahrstreifen gesperrt.

Merken
Drucken
Teilen
Der Chauffeur hatte Rauch aus dem Kühlergrill bemerkt und hielt an. (Bild: Kapo SG)

Der Chauffeur hatte Rauch aus dem Kühlergrill bemerkt und hielt an. (Bild: Kapo SG)

Ein 43-jähriger Mann fuhr am Mittwoch kurz nach 11 Uhr von Reichenburg in Richtung Hinwil. Im Uznabergtunnel bemerkte er, dass Rauch aus dem Fahrzeug trat. Der Lenker hielt nach dem Tunnel auf dem Pannenstreifen auf der Höhe der Ausfahrt Neuhaus. Dort stellte er fest, wie Rauch aus dem Kühlergrill kam und es kurz darauf zu brennen begann.

Die alarmierte Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Trotzdem brannte der Sattelschlepper völlig aus, der Sachentransportanhänger wurde beschädigt. (kapo/dwa)