Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Sanitäterinnen verletzt

Kriessern Zwei Rettungssanitäterinnen wurden in der Nacht auf Samstag bei einem Unfall in Kriessern leicht verletzt. Die Fahrerin des Rettungswagens hatte auf der Strasse zwischen Altstätten und Kriessern angehalten, um einem Autofahrer zu helfen, der einen Fuchs angefahren hatte. Als sich die Frauen wieder in den Wagen gesetzt hatten, prallte ein Auto gegen das Heck des Rettungswagens. Laut Polizei war der 32-jährige Unfallverursacher nicht fahrfähig. Er musste eine Blut- und Urinprobe abgeben. Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt rund 35 000 Franken. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.