Glosse
Salzkorn

Farbexperten küren ein biederes Beige zur Trendfarbe. Wir treiben es lieber bunt.

Melissa Müller
Merken
Drucken
Teilen

Illustration: Corinne Bromundt

Die Farbmarke Dulux hat «Brave Ground» zur Farbe des Jahres 2021 erkoren. Ein fades Beige. Was haben sich die Farbexperten gedacht, als sie diesen diskreten, biederen Ton aussuchten? Das ist nicht gerade die Bestärkung, die man in solchen Zeiten braucht. Zumal beige Kleidung nur wenigen steht und einen schnell mal aussehen lässt wie eine alte Maus. Da schwelgt man lieber in optimistischem Orange, erfreut sich an Khakis und Kürbissen. Schon in den 70er Jahren verkörperte die knallige Farbe das Neue, Wagemutige und Kreative.

Auch kulinarisch lohnt es sich, zu einem orangen Stimmungsaufheller zu greifen: Sanddorn. Das Ehepaar Margrit und Adolf Hartmann sammelt die Früchte von dornigen Sträuchern in unwegsamen Gebieten im Engadin, um daraus einen köstlichen Saft zu pressen. Esel tragen das «orange Gold» ins Dorf. Sanddorn hat 20 Mal mehr Vitamin C als Orangen. Ein Schluck von diesem säuerlichen Zaubertrunk ist genau das Richtige, um sich gegen Viren und beige Langeweile zu wappnen.