SALMSACH: Betrunken am Steuer des Lieferwagens

Die Thurgauer Kantonspolizei hat am Freitagabend in Salmsach einen alkoholisierten Lieferwagenfahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Mann war in einen Kandelaber geprallt.

Drucken
Teilen

Kurz vor 23 Uhr wurde der Notrufzentrale gemeldet, dass sich in Salmsach ein Selbstunfall ereignet habe. Ein Lieferwagenfahrer war von Salmsach her in Richtung Amriswil unterwegs gewesen. Im Bereich Hütten prallte er in einen Kandelaber.

Verletzt wurde beim Unfall niemand. Beim Lenker wurde starker Alkoholmundgeruch festgestellt. Da eine Atemalkoholprobe aufgrund des Zustands des Mannes nicht möglich war, wurde eine Blutprobe angeordnet, wie die Kantonspolizei schreibt.
 
Der Führerausweis des 33-jährigen Portugiesen wurde eingezogen. Der gesamte Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken. (kapo/dwa)