Säntispark schliesst Bäderwelt, Säntisbahn steht still, Casinos bis auf Weiteres zu, Walter-Zoo geschlossen: Die Auswirkungen der Corona-Krise in der Ostschweiz

Mit dem Veranstaltungsverbot des Bundesrates stellt sich auch für viele Anlässe in der Ostschweiz die Frage: Finden sie statt oder nicht? Wir haben nachgefragt.

Redaktion Ostschweiz/Online
Drucken
Teilen

Abgesagt

Diverse Daten

Aufgrund der behördlichen Anordnungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus bleibt die Bäder- und Saunawelt, der komplette Wellness- und Sport&Spiel-Bereich im Säntispark bis auf Weiteres geschlossen.

Die Säntisbahn muss den Betrieb wegen des Corona-Virus einstellen. Auch das Restaurant auf dem Säntis-Gipfel bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Ebenfalls per sofort eingestellt ist der Betrieb der Anlagen auf der Ebenalp sowie dem Pizol. Die Luftseilbahn am Kronberg sowie die Seilbahn und das Drehrestaurant auf dem Hohen Kasten befinden sich zurzeit in Revision.

Das Casino in St.Gallen bleibt bis am 30. April 2020 geschlossen. Alle geplanten Veranstaltungen sind abgesagt. Gebuchte Packages können bis zur Wiedereröffnung des Casinos nicht eingelöst werden.

Update Fitness schliesst am 16. März ab 13 Uhr vorübergehend alle seine Fitnesscenter.

Das Romanshorner Kino Roxy ist seit Sonntag, 15. März, bis auf Weiteres geschlossen.

Der Walter-Zoo in Gossau schliesst ab dem 14. März bis auf Weiteres seine Tore.

Die Pfadi sagt schweizweit ihre Gruppenaktivitäten, Lager und Kurse ab. Dazu gehört auch der Pfadi-Schnuppertag.

Wegen des neuen Veranstaltungsverbotes ab 100 Personen schliesst das Würth Haus Rorschach vom 16. März bis zum 19. April den öffentlichen Bereich, teilt es in einem Communiqué mit. Betroffen sind das Forum Würth Rorschach, die Kulturveranstaltungen im Würth Haus Rorschach, das Restaurant Weitblick und das Kunst Café. Der Betrieb der sechs Unternehmen, die im Würth Haus Rorschach ansässig sind, ist gemäss Mitteilung von der Schliessung des öffentlichen Bereiches nicht betroffen.

Die Filmvorführung von «Der Konzernreport» vom 19. März 2020, 19.00, im ZIK Arbon ist abgesagt.

Aufgrund des neuen Veranstaltungsverbots ab 100 Personen muss der Circus Knie die Premiere und einen Teil seiner Tournee verschieben und absagen. Davon betroffen sind zehn Spielorte:

  • Rapperswil, 19.-22. März
  • Schaffhausen, 27.-29. März
  • Frauenfeld, 1. April
  • Wil SG, 4.-5.April
  • Winterthur, 8.-13. April
  • Buchs SG, 15.-16. April
  • Chur, 17.-19. April
  • Kreuzlingen, 22. April
  • Glarus, 25.-26. April
  • St.Gallen, 29. April-5. Mai (weiterhin geplant vom 1.-5. Mai)

Brahms-Konzerte auf dem Julierpass: Das Kulturfestival Origen sagte alle für Ende März geplanten Aufführungen des Brahms-Requiems auf dem Julierpass ab, heisst es auf der Webseite des Bündner Kulturfestivals. Die Brahms-Konzerte sollen stattdessen im Spätherbst 2020 über die Bühne gehen. Folgende Auftritte fallen aus:

  • Freitag, 20. März,
  • Samstag, 21. März,
  • Sonntag, 22. März,
  • Freitag, 27. März,
  • Samstag, 28. März,  und
  • Sonntag, 29. März.

15. Mai – Buchs & Sound: Am Freitag, 15. und Samstag, 16.Mai, war das Tribute Festival Buchs & Sound geplant. Marketing Buchs hat nun mitgeteilt, dass diese Festivitäten mit einer hohen Besucherzahl im Zentrum der Werdenberger Stadt auf den 11. und 12.September verschoben wird.

2.-3. Mai – Arbon Classics: Die 8. Ausgabe von Arbon Classics am 2. und 3. Mai 2020 in Arbon muss abgesagt werden.

7. Mai – 50. St.Gallen Symposium: Das 50. St.Gallen Symposium, welches vom Donnerstag, 7. bis Freitag, 8. Mai hätte stattfinden sollen, wurde auf kommendes Jahr verschoben. Neu findet das 50. St.Gallen Symposium vom 6. bis 7. Mai 2021 statt.

15.-19. April – Offa: Die 44. Offa Frühlings- und Trendmesse wird aufgrund der Verschärfung des Veranstaltungsverbots abgesagt. Ebenfalls abgesagt ist der St.Galler Frühlingsjahrmarkt, der von der Stadt St.Gallen veranstaltet wird und zeitgleich mit der OFFA stattfindet. Die nächste Offa findet vom 21.-25. April 2021 statt.

1. April – Tuning World Bodensee und weitere Veranstaltungen Messe Friedrichshafen: Die Luftfahrtmesse Aero wird nicht wie geplant vom Mittwoch, 1. bis Samstag, 4. April stattfinden, sondern auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben. Dieselbe Entscheidung musste die Messegesellschaft bereits für die Aqua-Fisch vom Sonntag, 8. März, und die IBO vom Mittwoch, 18. bis Sonntag, 22. März treffen, schreibt die Messegesellschaft in einer Medienmitteilung. Die Tuning World Bodensee vom Donnerstag, 30. April bis Sonntag, 3. Mai, fällt ebenfalls aus.

Am Mittwoch, 1. April, hätte in Flums die 110. Delegiertenversammlung und diesjährige Hauptversammlung (HV) der SVP Kanton St.Gallen stattfinden sollen. «Bei den Delegiertenversammlungen der SVP Kanton St.Gallen versammeln sich regelmässig über 150 Personen. Aufgrund der ausbreitenden Corona-Pandemie wird auf die Austragung dieser Delegiertenversammlung verzichtet. Die Hauptversammlung wird auf die nächste Delegiertenversammlung vom Mittwoch, 26. August 2020, im Fürstenlandsaal in Gossau verschoben», schreibt die SVP des Kantons St.Gallen am Freitag in einem Communiqué.

30. März – Forum CVP 60 plus – Ist unser Gesundheitswesen krank? Das Forum CVP 60 plus im Hof zu Wil vom Montag, 30. März, fällt wegen nicht abschätzbarer Risiken im Zusammenhang mit dem Corona-Virus aus, wie die CVP Region Wil-Untertoggenburg mitteilt. Ein neues Datum steht noch nicht fest.

28. März – GV Procap St.Gallen-Appenzell: Der Behindertenverband Procap St. Gallen-Appenzell verschiebt infolge des Corona-Virus die jährliche Generalversammlung. Diese war auf Samstag, 28. März, in Altstätten angesetzt. Die Versammlung wird voraussichtlich auf September verschoben.

27. März – Comedy Festival in St.Gallen: Die Veranstalter des Comedy Festivals verschieben die 23. Ausgabe des Anlasses. Die neuen Daten werden demnächst bekannt gegeben, heisst es in einer Medienmitteilung. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

27. März – Kreuzlinger Sportlernacht: Aufgrund der aktuellen Risikosituation rund um den Coronavirus wird die Sportlernacht des Sportnetz Regio Kreuzlingen 2020 vom Freitag, 27. März, abgesagt. Dies teilt OK-Präsident Andreas Schreiber auf Facebook mit. «Wir sind jedoch bestrebt, die Sportlernacht 2020 Eins-zu-Eins in diesem Spätsommer/Herbst nachzuholen.»

27. und 28. März – Premiere «Sundrops»: Am Freitag, 27. März 2020 hätte die Premiere der neuen Band «Sundrops» im kinder.musical.theater Storchen in St. Gallen und am Samstag, 28. März im Kulturpunkt Flawil stattgefunden. Beide Veranstaltungen sind abgesagt.

22. März – Konzert «Licht und Schatten» des Oratorienchors Kreuzlingen: Wegen des Corona-Virus findet das Konzert «Licht und Schatten» des Oratorienchors Kreuzlingen vom Sonntag, 22. März, in St.Stefan Kreuzlingen nicht statt.

22. März – Konzert mit chant 1450 & Christian Zehnder: Das Konzert vom Sonntag, 22. März, in Romanshorn ist abgesagt. Es wird versucht, so schreiben die Veranstalter in einer Mitteilung, das Frühlingsprogramm nächstes Jahr nachzuholen.

21. März – Delegiertenversammlung des Eidg. Nationalturnverbandes: Die Delegiertenversammlung des Eidg. Nationalturnverbandes vom 21. März in Kesswil ist abgesagt.

21. März – Auftritt von Bänz Friedli in Romanshorn: Der Auftritt von Bänz Friedli in der Aula Rebsamen in Romanshorn ist abgesagt beziehungsweise konnte auf den 12. Dezember 2020 verschoben werden.

21. März – Handwerker Erlebnismarkt Sargans: Der Handwerker Erlebnismarkt Sargans vom Samstag, 20. März, und Sonntag, 21.März, ist abgesagt, heisst es in einer Medienmitteilung des Landwirtschaftlichen Zentrums des Kantons St.Gallen.

21. März – Autokreuzlingen: Die Auto-Messe Autokreuzlingen vom Samstag, 21. März, und Sonntag, 22. März, findet nicht statt, teilen die Organisatoren auf der Website mit.

21. März – Auto-Show St.Gallen: Am Samstag, 21. März, und Sonntag, 22. März, hätten an der 28. Auto-Show die neusten Modelle präsentiert werden sollen. Aufgrund der besonderen Lage haben die 13 St.Galler Garagisten entschieden, die Frühlingsausstellung abzusagen.

21. März – Kreuzlinger Ostermarkt: Der Kreuzlinger Ostermarkt vom 21. und 22. März im Alterszentrum Kreuzlingen ist abgesagt.

20. März – Hallengrümpeli Neukirch-Egnach: Das Hallengrümpeli vom 20./21. März in der Rietzelghalle Neukirch-Egnach ist abgesagt.

20. März – 20. Thurgauer Technologietag: Der Thurgauer Technologietag vom Freitag, 20. März, muss abgesagt werden, teilt das Thurgauer Amt für Wirtschaft und Arbeit (AWA) mit. Der Jubiläums-Technologietag findet gemäss AWA erst im kommenden Jahr statt.

20. März – Immo Messe Schweiz auf dem Olma-Gelände: Die Immo Messe Schweiz vom Freitag, 20. bis Sonntag, 22. März, wurde verschoben. Sie findet neu vom 28. bis 30. August statt. Die Vorbereitungen für die Offa, die vom 15. bis 19. April stattfindet, laufen gemäss Olma Messen St.Gallen weiter wie geplant.

20. März – Führung Bundesverwaltungsgericht Quartierverein Rosenberg: Wegen des Corona-Virus hat das Bundesverwaltungsgericht die Führung des Quartierverein Rosenberg vom Freitag, 20. März, abgesagt. Sobald eine Besichtigung wieder möglich sei, werde man informieren, teilt der Quartierverein Rosenberg mit.

19. März – THINK-Veranstaltung: Die THINK-Veranstaltung, die am 19. März, bei der Firma Schwihag in Tägerwilen hätte stattfinden sollen, wird abgesagt. Dies teilt die Gemeinde Tägerwilen mit.

18. März: Ermatinger Fasnacht: Vom 18. bis 22. März hätte die letzte Fasnacht der Welt, die Ermatinger Groppenfasnacht, stattfinden sollen. Die Verantwortlichen haben schweren Herzens entschieden, die Anlässe komplett abzusagen.

15. März – Theater Chur sagt bis 15. März alle Veranstaltungen ab: Das Theater Chur muss sämtliche Veranstaltungen bis vorerst 15. März absagen. Alle in diesem Zeitraum geplanten Vorstellungen und Konzerte haben überregionalen Charakter oder internationale Beteiligung. Bereits gekaufte Tickets werden an den Vorverkaufsstellen im Theater Chur und bei Chur Tourismus zurückerstattet, Online-Tickets nur an der Kasse Theater Chur. Für einige der Veranstaltungen, wie z.B. die ausverkaufte Vorstellung «Der Besuch der alten Dame», werden für den Zeitraum Ende Mai bis Ende Juni Ersatztermine abgeklärt.

15. März – U13-Spieltag HSC Kreuzlingen: Der U13-Spieltag des Handballclubs Kreuzlingen vom 15. März wurde vom kantonalen Gesundheitsamt nicht bewilligt und ist abgesagt.

15. März – Handball Cupfinals: Der Schweizerische Handball-Verband (SHV) hat die auf den Sonntag, 15. März, in Gümligen bei Bern angesetzten Cupfinals verschoben. Gemäss SHV wird der Ersatztermin zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert. Betroffen von der Absage ist auch der Frauen-Cupfinal zwischen dem LC Brühl Handball II und den Spono Eagles.

15. März – UBS Kids Cup Regiofinals: Der UBS Kids Cup sagt seine Regionalfinals ab. Das betrifft auch die Veranstaltung in Kreuzlingen, die für den 15. März geplant war. Auch für Weltklasse Zürich und Swiss Athletics als Veranstalter des UBS Kids Cup Team habe die Gesundheit der teilnehmenden Kinder, der Besucherinnen und Besucher und aller Helferinnen und Helfer absolute Priorität.

14. März – Vernissage im Museum für Lebensgeschichten: Die Vernissage zur Ausstellung «200 Jahre Sonnengesellschaft Speicher» im Museum für Lebensgeschichten (Hof Speicher) vom Samstag, 14. März, ist abgesagt. Die Ausstellung selbst hingegen kann ab Sonntag, 15. März, besichtigt werden, wie das Museum mitteilt.

14. März – Jubiläumskonzert Pop-Erwachsenenchor der Musikschule St.Gallen: Das Konzert von «Cantacapella – der Chor mit Herz», dem Pop-Erwachsenenchor der Musikschule St.Gallen, vom Samstag, 14. März, findet nicht statt, teilt die Musikschule St.Gallen mit. Das Konzert «Thank you for the Music», mit dem der Chor sein 20-jähriges Bestehen feiert, wird auf den November 2020 verschoben.

14. März – Werdenberger Autoshow: Die Werdenberger Autoshow vom 14. und 15 März ist abgesagt. Sie hätte in elf Garagen in Buchs, Grabs, Gams, Sevelen und Haag stattgefunden

Kein Volley, keine Chilbi, kein Auto Live – diverse Anlässe in Amriswil abgesagt: Wie der Stadtkanzlei Amriswil bis Donnerstagabend gemeldet hat, fallen mehrere Veranstaltungen der nächsten Tage und Wochen in Amriswil aus. Dazu gehören:

  • das Schülerhandballturnier in der Sporthalle Oberfeld (6. bis 8. März)
  • die Chilbi (14. und 15. März)
  • die Kinderkleiderbörse (13. und 14. März)
  •  die Ausstellung Auto Live 2020 (14. und 15. März)
  • der Jahrmarkt (18. März)
  • die Generalversammlungen der Raiffeisen Zihlschlacht und Amriswil (20. und 21. März)
  • der Superlotto-Abend des Auto- und Motor-Sportclubs Oberthurgau AMCO (27. März)
  • der Familienbesuchstag an der Polizeischule Ostschweiz (4. April)
  • mehrere Veranstaltungen im Alters- und Pflegezentrum APZ
  • Auch das erste Spiel des Playoff-Halbfinals von Lindaren Volley Amriswil gegen Lausanne UC vom Samstag, 7. März, findet nicht statt. Die Playoff-Halbfinalspiele werden in einer «Best of Three»-Serie anstelle der im Modus bestimmten «Best of Five»-Serie ausgetragen. Damit kommt es in der NLA zu einem Meisterschaftsunterbruch. Fortlaufende Infos mit Spieldaten gibt es unter volleyball.ch.

13. März – Kleinkunstfestival Die Krönung in Aadorf: «Die Krönung» in Aadorf bietet an je zwei Tagen und zwei Orten für 16 Künstlerinnen und Künstler eine Plattform, sich mit ihrem Kurzprogramm zu präsentieren. Das Festival vom 13./14. März im Kultur- & Gemeindezentrum Aadorf wird abgesagt.

14. März – Regio-Treff Pro Senectute Pfyn: Der Regio Treff der Pro-Senectute in der Mehrzweckhalle Pfyn vom Samstag, 14. März, ist abgesagt.

14. März – Leichtathletik-Meeting des LC Brühl: Das Hallen-Nachwuchs-Meeting des LC Brühl vom Samstag, 14. März, im Athletik-Zentrum St.Gallen wurde abgesagt. Ein Ersatzdatum ist noch nicht bekannt.

14. März – Autoregio Rorschach: Die 24. Autoregio Rorschach hätte am Samstag, 14. und Sonntag, 15. März, in fünf Garagen in Rorschach, Goldach und Rorschacherberg stattgefunden. Sie ist abgesagt. «Zum Schutz der Besucher und Garagen-Mitarbeitenden halten wir uns an die Vorgaben der Behörden», schreiben die Veranstalter auf ihrer Webseite.

13. März – Einweihungsapéro Strassenverkehrsamt Amriswil: Der Einweihungsapéro im Strassenverkehrsamt Amriswil vom Freitag, 13. März, findet nicht statt, teilt die Thurgauer Staatskanzlei mit.

13. März – Saison-Abschlussfest des HC Thurgau: Das Saison-Abschlussfest des HC Thurgau vom Freitag, 13. März, findet nicht statt, teilt der HC Thurgau auf Twitter mit.

13. März – Sunice Festival St.Moritz: Die Verantwortlichen des SunIce Festivals St.Moritz teilen mit, dass sie gezwungen seien, das Festival 2020, das vom 13. bis am 15. März stattgefunden hätte, auf das Jahr 2021 zu verschieben.

13. März – Generalversammlung der Raiffeisenbank Regio Uzwil: Die Generalversammlung, die am 13. März hätte stattfinden sollen, wurde auf unbestimmte Zeit verschoben.

12. März – Loco Escrito im Amriswiler Pentorama: Das Konzert von Loco Escrito im Pentorama wird kurzfristig verschoben.

12. März – Bürgerversammlung Rapperswil-Jona: Die Bürgerversammlung Rapperswil-Jona vom Donnerstag, 12. März, findet nicht statt, schreibt die Stadt in einem Communiqué.

12. März – Münchwiler Hauswart-Fachmesse: Am 12./13.März hätte in Münchwilen zum fünften Mal die Hauswart-Fachmesse «Facility-Services.ch» in der Schulanlage Waldegg stattfinden sollen. Die Messe findet nicht statt.

11. März – Standartenübergabe Aufklärungsbataillon 11: Die für den 11. März auf dem Herrenacker in Schaffhausen geplante Standartenabgabe des Aufklärungsbataillons 11 ist abgesagt, schreibt die Schweizer Armee in einer Medienmitteilung. Das Aufklärungsbataillon 11 absolviert vom 24. Februar bis 13. März in der Region Appenzellerland/Rheintal mit rund 450 Angehörigen der Armee seinen diesjährigen Wiederholungskurs (WK). Die Standartenabgabe ist traditioneller Abschluss einer jeden Dienstleistung, wie es weiter heisst.

11. März – Vortrag über Adolf Dietrich an der Volkshochschule Kreuzlingen: Der Vortrag von Dr. Hans-Ulrich Wepfer vom Mittwoch, 11. März, über «Adolf Dietrich, sein Leben, sein Werk» an der VHS Kreuzlingen wird auf einen noch zu bestimmenden Termin verschoben.

11. März – Finance Forum Liechtenstein: Das Finance Forum Liechtenstein vom Mittwoch, 11. März, in Vaduz wird um einige Wochen verschoben.

11. März – Stadtapéro Rorschach: Der Stadtrat hat entschieden, den für den 11. März geplanten Stadtapéro in Rorschach zu den Themen Finanzen und allgemeine Stadtentwicklung auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Zu gegebener Zeit werde ein neuer Termin bekanntgegeben.

9. März – Eröffnung Post Appenzell: Die Führung der umgebauten Post Appenzell vom Montag, 9. März, findet nicht statt.

9. März – Event «Spitaleintritt - und nie wieder heim?»: Um die Bewohner in den Thurvita-Altersheimen vor dem Corona-Virus zu schützen, wird die Veranstaltung «Spitaleintritt - und nie wieder heim?» vom Montag, 9. März, auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben, heisst es in einer Mitteilung.

9. März – Prüfungen in Olma-Hallen verschoben: Wegen des Corona-Virus werden die schriftlichen Prüfungen für Marketing- und Verkaufsfachleute vom 9./10. März in den Olma-Hallen St.Gallen abgesagt. Sie werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Angemeldet waren über 1100 Kandidatinnen und Kandidaten.

8. März – Pastazmittag Uzwil: Am Sonntag, 8. März, findet kein ökumenischer Anlass im Gemeindesaal Uzwil statt. Der ökumenischen Gottesdienst in der reformierten Kirche Niederuzwil findet hingegen wie geplant um 10.30 Uhr statt, teilen die reformierte Kirche Niederuzwil und die Katholische Kirche Uzwil und Umgebung in einer gemeinsamen Mitteilung mit.

8. März – Suppenzmittag Sennwald: Der Suppenzmittag der evangelischen und katholischen Kirche Sennwald vom Sonntag, 8 März, findet nicht statt.

8. März – Stadt- und Gemeindepräsidentinnen-Treffen: Das Stadt- und Gemeindepräsidentinnen-Treffen vom Sonntag, 8. März, mit Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga, findet nicht statt.

8. März – «Pasta Essen stillt Hunger» in Rorschach abgesagt: Das «Pasta Essen stillt Hunger» vom Sonntag, 8. März, im Stadthofsaal Rorschach wird abgesagt. Der Gottesdienst in der Kolumbanskirche wird wie vorgesehen um 10.45 Uhr durchgeführt.

7. März – Tattoo Convention Vaduz: Die Tattoo Convention Vaduz wurde vom Samstag, 7. und Sonntag, 8. März auf den 13. und 14. Juni verschoben.

7. März – Kispi-Night: Die Kispi-Night des Ostschweizer Kinderspitals im «Einstein» in St.Gallen vom Samstag, 7. März, findet nicht statt. Sie wurde auf Samstag, 19. September, verschoben. Die Festkarten behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin, teilt das Ostschweizer Kinderspital mit.

7. März – Abendunterhaltung Brassband Schlattingen: Die Abendunterhaltung des Musikvereins Brassband Schlattingen vom 7. März in der Rodenberghalle Schlattingen, wird abgesagt. An der GV werden die Verantwortlichen entscheiden, ob es ein Ersatzdatum gibt.

7. März – Samariter des Jahres 2019: Am Samstag, 7. März, hätte bei der Micarna in Bazenheid die öffentliche Feier zur Wahl «Samariter des Jahres 2019» stattfinden sollen. Auf Grund der aktuellen Entwicklung des Coronavirus kann der Anlass nicht wie geplant durchgeführt werden.

7. März – Lottomatch des FC Buchs: Der grosse Lottomatch des FC Buchs am BZB Buchs vom Samstag, 7. März, findet nicht statt.

7. März – Swiss Judo Open 2020: Das Swiss Judo Open 2020 in Winterthur und Zürich vom Samstag, 7. März, bis Sonntag, 8. März, findet nicht statt.

7. März – Fischinger Klosterbrauerei verschiebt Frühlingsbierfest: Viermal pro Jahr locken die Saisonbierfeste der Klosterbrauerei Fischingen mehrere Hundert Besucher auf das Klosterareal. Am Samstag, 7. März, hätte das Pilgrim-Frühlingsbierfest stattfinden sollen. Es wurde auf den 4. April verschoben.

7. März – Deep in Love Festival verschoben: Das Deep in Love Festival wird definitiv verschoben. Das Festival hätte am Samstag, 7. März, in der Olma-Halle stattgefunden. Auf der Webseite heisst es, dass an einer Lösung gearbeitet werde und die bereits erworbenen Festivaltickets ihre volle Gültigkeit behalten – sollte es ein vertretbares Ausweichsdatum geben.

7. März – Jodelkonzert des Jodelchörli Alperösli Wattwil: Auch das Jodelkonzert des Jodelchörli Alperösli aus Wattwil vom 7. März musste auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Darüber informierte der Jodelchor auf Facebook.

7. März – Unterhaltung Musikgesellschaft Thundorf: Die Thundorfer Musikantinnen und Musikanten haben entschieden, dass die diesjährigen Unterhaltungsabende vom Samstag, 7. März, Freitag, 13. März, und Samstag, 14. März, im Mehrzwecksaal Thundorf aufgrund der unsicheren Lage betreffend Corona-Virus abgesagt werden, heisst es in einer Medienmitteilung.

6. März – Ökumenischer Weltgebetstag Arbon: Der ökumenische Weltgebetstag in der katholischen Kirche St. Martin in Arbon vom Freitag, 6. März, findet nicht statt, teilt das katholische Pfarreisekretariat Arbon mit.

6. März – Vortrag mit Ariella Käslin: Der Anlass «Psychische Gesundheit und Sport» mit der ehemaligen Buchser Kunstturnerin Ariella Kaeslin vom Freitag, 6. März, in Vaduz wurde abgesagt.

6. März – Elektronik-Darts-Meisterschaften: Die Elektronik-Darts-Meisterschaften vom Freitag, 6. und Samstag 7. März in Triesen werden auf unbestimmte Zeit verschoben.

6. März – Raiffeisen-GV Sennwald: Die Raiffeisenbank Sennwald hat am Freitagabend ihre Generalversammlung vom Freitag, 6.März, verschoben.

6. März – Konzert Jugend-Jazz-Orchester: Das Konzert des Jugend-Jazz-Orchesters vom Freitag, 6. März, im Musikzentrum St.Gallen findet nicht statt, teilt das Musikzentrum mit.

6. März – Raiffeisen-GV in Bernhardzell abgesagt: Die Generalversammlung der Raiffeisenbank Bernhardzell hätte am Freitag, 6. März, stattfinden sollen. Der Verwaltungsrat der Raiffeisenbank Bernhardzell hat sich einstimmig entschieden, die GV nicht durchzuführen. Es wird zu gegebener Zeit über den neuen Termin informiert.

6. März – Melodia Goldach verschiebt Unterhaltungsshow: Der Musikverein Melodia Goldach teilt auf seiner Website mit, dass die Unterhaltungsshow «Symphonic Rock», die von Freitag, 6. März, bis Samstag, 7. März, hätte stattfinden sollen, auf den 11. und 12. September verschoben wird. Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.

6. März – GV Raiffeisen Mittleres Toggenburg: Die Raiffeisen Mittleres Toggenburg sagt die Generalversammlung vom 6. März ab.

5. März – Photovoltaik-Aktion Region Bodensee: Der Verein Plemo Regional hat sich zusammen mit der Energieagentur St.Gallen dazu entschieden, die Photovoltaik-Aktion Region Bodensee bis auf weiteres zu verschieben, teilt der Verein mit. Die Veranstaltungen vom Donnerstag, 5. März, in Goldach, sowie vom Freitag, 6. März, in Rorschacherberg fallen aus. Ein Ersatzdatum ist noch nicht bekannt.

5. März – Suppentag im Riethüsli St.Gallen: Der ökumenische Suppentag im Riethüsli, der für Donnerstag und Freitag (5./6. März) geplant war, ist abgesagt. Dies haben die Verantwortlichen der Kirchen gemeinsam mit den Organisatorinnen des Anlasses beschlossen. Dies sei ein Beitrag, um der Verbreitung des Virus entgegenzuwirken, heisst es in einer Mitteilung.

5. März – Verleihung Unternehmerpreis Prix SVC Ostschweiz: Die Verleihung des Unternehmerpreises Prix SVC Ostschweiz wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Das hat der Swiss Venture Club (SVC) als Ausrichter beschlossen. Der Preis hätte am Donnerstag, 5. März auf dem Areal der Olma-Messen vergeben werden sollen.

5. März – Schlaraffia Messe Thurgau: In einer Pressemeldung verkündet der Geschäftsführer der Schlaraffia Messen, dass die Messe dieses Jahr nicht stattfinden werde. Die Messe hätte vom 5. bis am 8. März stattgefunden.

3. März – Photovoltaik-Aktionsabende Energieagentur St.Gallen: Die plemo regional hat zusammen mit der Energieagentur St.Gallen entschieden, die Photovoltaik-Aktion Region Bodensee bis auf weiteres zu verschieben. Abgesagt wurden folgende Anlässe: 3. März, 19.30 Uhr, Wittenbach. 5. März, 19.30 Uhr, Goldach. 10. März, 19.30 Uhr, Rorschacherberg

4. März – «Berufswahl-Speed-Dating» des Rotary Club: Der Rotary Club St.Gallen-Freudenberg organisiert an der Kantonsschule am Burggraben ein «Berufswahl-Speed-Dating» für Maturanden. Der für den 4. März geplante Anlass muss abgesagt werden und wird voraussichtlich im September nachgeholt.

4. März – «All About Automation» Friedrichshafen: Die «All About Automation» in Friedrichshafen, die am 4. und 5. März stattfinden würde, wurde auf einen späteren Zeitpunkt in diesem Jahr verschoben.

4. März – HSG sagt Jobmesse-Tag ab: Die HSG hat entschieden, den Jobmesse-Tag im Rahmen der «HSG TALENTS Conference» abzusagen. Der Messetag war für den 4. März geplant und hätte rund 1700 Personen (Studierende sowie Vertreterinnen und Vertreter von Firmen und Organisationen) in den St.Galler Olma-Hallen zusammengebracht.

3. März –Vortrag Seniorenforum: Der Vortrag Seniorenforum Werdenberg an der Hochschule für Technik (NTB) in Buchs vom Dienstag, 3. März, fällt aus.

1. März – Famigros Ski Day in Arosa Lenzerheide: Der Famigros Ski Day in Arosa Lenzerheide, vom Sonntag, 1. März kann nicht durchgeführt werden.

1. März – Bürgler Fasnachtsumzug: Der Kanton Thurgau hat verfügt, dass der Fasnachtsumzug in Bürglen aufgrund der Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus definitiv nicht stattfinden darf. Das Programm vom Sonntag, 1. März ist abgesagt.

29. Februar – Bischofszeller Fasnachtsumzug: Auch der Bischofszeller Fasnachtsumzug vom Samstag, 29. Februar findet nicht statt.

29. Februar – IG Tanz Thurgau: Die Mitmach-Veranstaltung der IG Tanz Thurgau vom Samstag, 29. Februar im Kreuzlinger Dreispitz-Saal kann nicht durchgeführt werden.

29. Februar – SC Brühl: Spiel gegen Breitenrain: Das Spiel des SC Brühl gegen den FC Breitenrain aus Bern vom 29. Februar ist abgesagt.

29. Februar – Konzert im Arboner «Momö»: In Arbon hätte am Samstag, 29. Februar im «Momö» ein Konzert von «Way Back Home» stattgefunden. Die Veranstalter haben den Anlass abgesagt.

28. Februar – Match FC St.Gallen: Die Swiss Football League (SFL) hat am Freitag 28. Februar entschieden, sämtliche Spiele der nächsten Runde (bis und mit am Montag 2. März) abzusagen oder zu verschieben. Auch die Viertelfinals im Schweizer Cup von kommender Woche (4. und 5. März) werden auf einen noch unbestimmten Zeitpunkt verlegt. Dies teilte der SFV am Freitagabend (28. Februar) mit. Das FC St.Gallen Spiel in Sitten vom Samstag, 29. Februar, fällt somit aus. Am Montagabend teilte die SFL an einer Medienkonferenz mit, dass die Meisterschaft nach dem bundesrätlichen Grossveranstaltungsverbot für mehr als 1000 Personen wegen des Corona-Virus bis zur Nationalmannschaftspause am 23. März ausgesetzt wird. Wenn das bis am 15. März geltende Verbot nicht verlängert wird, findet die nächste Runde allerdings am 21./22. März statt. Die zwei Heimspiele am Samstag, 7. März, gegen den FC Zürich und am Samstag, 14. März, gegen den FC Thun fallen somit ebenfalls aus sowie vorerst auch die Partie in Neuenburg gegen Xamas am Samstag, 21. März.

28. Februar – Arboner Fasnacht: Der Arboner Stadtrat hat in Absprache mit den Fasnachtsorganisatoren entschieden, die Arboner Fasnacht, beziehungsweise sämtliche Veranstaltungen, die dazu gehören, abzusagen. Die Arboner Fasnacht hätte vom 28. Februar bis am 1. März stattgefunden.

28. Februar – Fasnachtsabbruch in Herisau und Schönengrund: Die Fasnacht in verschiedenen Ausserrhoder Gemeinden endet früher als geplant. Geplant gewesen wären am Freitag (28. Februar) ein Maskenball, morgen Samstag (29. Februar) eine Guggenparty und am Sonntag (1. März) der Fasnachtsumzug. In Absprache mit dem Kanton wurde auch entschieden, keine weiteren Fasnachtsanlässe in Schönengrund durchzuführen. Betroffen von der Absage sind der grosse Umzug vom Samstag mit jeweils über 1000 Teilnehmenden sowie der Gugger Maskenball.

28. Februar – Ausserrhoder Fasnacht: In Ausserrhoden werden in einigen Gemeinden die Fasnachtsanlässe vom Wochenende (28. Februar bis 1. März) abgesagt, andernorts finden sie statt. Keine Maskenbälle und Umzüge gibt es in Schönengrund, Rehetobel, Walzenhausen und Herisau.

28. Februar – Unterhaltungsabende Brassband Zuckenriet: Die Brassband Zuckenriet hätte am Freitag- und am Samstagabend (28./29. März) ihre Unterhaltungsabende unter dem Motto «Fake News» durchgeführt. Die beiden Anlässe sind verschoben werden.

28. Februar – Messen «inhaus» und «die50plus» in Weinfelden: Der Kanton hat nun definitiv verfügt, dass die «inhaus» und die «die50plus 2020», die vom 28. Februar bis am 1. März hätte stattfinden sollen, definitiv abgesagt werden.

28. Februar – Wartauer Fasnacht: Vom 28. Februar bis und mit Sonntag, 1. März, hätten in Wartau verschiedene Fasnachtsanlässe inklusive Umzug am Sonntag stattfinden sollen. Diese werden nun abgesagt.

Findet statt

Diverse Daten

Veranstaltungen am Historischen- und Völkerkundemuseum St.Gallen: Vier Anlässe im März am HVM in St.Gallen finden wie geplant statt. Es sind:

  • Die Führung «Kultur am Feierabend» vom Mittwoch, 11. März,
  • die «Bauhaus-Töpferei» vom Samstag, 14. März,
  • die Führung «Vom Jugendstil zum Bauhaus» vom Sonntag, 15. März,
  • und der «Poetry-Slam im Museum» vom Sonntag, 15 März.

11. März – Theater an der Grenze in Kreuzlingen: Das Kinderstück vom Theater Sgaramusch am Mittwoch, 11. März, im Kreuzlinger Theater an der Grenze findet statt. Ebenso geht die Vorstellung «Pasta del Amore» des Kabarett-Duos Bruno Maurer und Christian Gysi vom Montag, 16. März, über die Bühne.

Theater St.Gallen: Vorstellungen finden statt: Das kantonale Gesundheitsdepartement hat grünes Licht gegeben für sämtliche geplanten Vorstellungen sowohl im Theater St.Gallen mit rund 750 Plätzen wie auch in der Tonhalle mit knapp 900 Plätzen.

20. März – Kantatenkonzert – ohne Publikum aber mit Live-Stream: Das Corona-Virus verunmöglicht die ordentliche Durchführung des Kantatenkonzerts der J.S.Bach-Stiftung am Freitag, 20. März in Speicher. Dennoch wird das Konzert aufgeführt – und live gestreamt.

14. März – Mineralien- und Fossilientage in der Sporthalle Kreuzbleiche: Die 48. Mineralien- und Fossilientage in der Sporthalle Kreuzbleiche, St.Gallen, vom 14. und 15. März, finden statt.

14. März – Pfadi-Schnuppertag St.Gallen und Appenzell: Am Samstag, 14. März, findet zum sechsten Mal der nationale Pfadi-Schnuppertag statt. Auch in den Kantonen St.Gallen und in beiden Appenzell nehmen zahlreiche Pfadigruppen daran teil, schreibt Pfadi St.Gallen-Appenzell in einem Communiqué.

14. März – Autoshow Rheintal: Die Autoshow Rheintal vom Samstag, 14. März, findet wegen des Corona-Virus in einer «Light-Variante» statt. Das Rahmenprogramm fällt bei den meisten Ausstellern aus.

13. März – Frühlings-GV der jungen Wirtschaftskammer Schweiz in Kreuzlingen: Die Frühlings-Generalversammlung von JCI Switzerland (Junge Wirtschaftskammer der Schweiz) vom Freitag, 13. März, findet wegen des Corona-Virus nur digital statt, teilt das OK von JCI Untersee-Kreuzlingen mit.

12. März – Sitzung Stadtparlament Wil: Die Wiler Stadtparlamentssitzung vom Donnerstag, 12. März, findet unter Ausschluss des Publikums statt, schreibt die Stadt Wil.

10. März – Testspiel FC Wil 1900 und FC Zürich: Das Testspiel des FC Wil 1900 und des FC Zürich vom Dienstag, 10. März, 11 Uhr, im Bergholz, findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

10. März – Öffentliche Vorträge am Kantonsspital St.Gallen: Aufgrund der aktuellen Ereignisse hat das Kantonsspital St.Gallen (KSSG) entschieden, vorerst die beiden nächsten öffentlichen Vorträge «Herz und Emotionen» vom Dienstag, 10. März, und «Muskel- und Kraftverlust im Alter, warum?» vom Dienstag, 17. März, abzusagen, teilt der KSSG-Medienbeauftragte Philipp Lutz mit.

10. März – 22‘000 Kilogramm Glück verpacken: Am Dienstag, 10. März, treffen sich Freiwillige in der Eventhalle Hektor beim Güterbahnhof St.Gallen, um für die Aktion «2xWeihnachten» Pakete für bedürftige Menschen im Kanton St.Gallen abzupacken. Aufgrund der aktuellen Lage betreffend dem Corona-Virus wird die Aktion zwar durchgeführt, jedoch mussten einige logistische Änderungen vorgenommen werden.

9. März – Matinée mit André Manz: Am Montag, 9. März, 10 Uhr, lädt die Stadtbibliothek St.Gallen zur Matinée mit André Manz ein. Im Raum für Literatur wird er ausgewählte Geschichten aus seinem bewegten Musikerleben vortragen.

8. März – Wahlzentrum im St.Galler Pfalzkeller: Das Wahlzentrum anlässlich der Kantonsrats- und Regierungswahlen findet am Sonntag, 8. März, wie geplant im St.Galler Pfalzkeller statt.

8. März – 69. St.Galler Lesebühne Tatwort: Am 8. März, findet in der St.Galler Süd Bar die 69. St.Galler Lesebühne Tatwort mit der Schriftstellerin, Kabarettistin und Slam Poetin Katinka Buddenkotte aus Köln statt.

8. März – Familienabenteuer im Schloss – Historisches Museum des Kantons Thurgau: Am Sonntag, 8. März, weiht Schlossdame Barbara am Grosselterntag im Historischen Museum Thurgau Kinder, Grosseltern und Gotten und Göttis in die Geheimnisse und Schätze des Schloss Frauenfeld ein. Die mittelalterliche Rätseltour startet wie geplant um 14 Uhr im Schloss Frauenfeld und ist kostenlos.

7. März – Heimspieltag HSC Kreuzlingen: Der Kanton Thurgau hat entschieden, den Heimspieltag des HSC Kreuzlingen am 7. März unter Auflagen zu genehmigen.

7. März – Konzert im Notenpunkt St.Gallen: Am Samstag, 7. März, 17 Uhr, findet wie geplant ein Konzert des Münchner Gitarristen Denis Omerovic und des Violinisten Julius Aria Sahbai statt.

7. März Guggen-Open Amriswil: Das Guggen-Open in Amriswil findet in reduzierter Form mit Konzerten der Glöggli Clique und der Marktplatzpfuuser am Samstag, 7. März, ab 16 Uhr auf dem Marktplatz anstatt auf dem Amriville-Vorplatz statt. Dort ist mehr Platz, sodass die Besucher nicht gedrängt stehen müssen.

6. März – «Dachs»-Plattentaufe im Palace: Die Taufe des Albums «Zu Jeder Stund En Vogelgsang» des Duos Dachs vom Freitag, 6. März, im Palace St. Gallen findet statt, wie es auf der Facebook-Seite des Palace heisst.

5. März – Jahreskonzerte Brass Band Hörhausen: Infolge der aktuellen Lage verursacht durch das Corona-Virus finden die Jahreskonzerte der Brass Band in der Turnhalle Hörhausen vom Donnerstag, 5. März, Samstag, 7. März, und Sonntag 8. März, nicht statt, schreibt die Musikgesellschaft auf ihrer Website.

4. März – Podium zu Regierungsratswahlen: Der Kanton Thurgau hat der «Thurgauer Zeitung» bestätigt, dass das Regierungsratspodium am Abend vom Mittwoch, 4. März, stattfinden darf.

2. März – Bloch und Blochball in Herisau: Das Herisauer Bloch (der Umzug) und der Blochball in Herisau am Montag, 2. März, finden wie geplant statt.

1. März – Ausserrhoder Fasnacht: Wie geplant finden die Fasnachtsveranstaltungen in Stein, Teufen, Bühler, Gais, Wolfhalden und Lutzenberg statt.

29. Februar – Casting Show Shopping Arena: Die Castingveranstaltung in der Shopping Arena in St.Gallen vom Samstag, 29. Februar, 12 bis 17 Uhr, findet statt.

29. Februar – Maturafeier Kantonsschule am Brühl: Maturandinnen und Maturanden der Kantonsschule Brühl feiern am Samstag, 29. Februar ihre Abschiedsfeier, erwartet werden rund 300 Personen. In Absprache mit der Kantonsärztin Danuta Reinholz findet die Veranstaltung statt.

29. Februar – Swisscup ohne Italiener: Der 32. Swisscup Widnau (Synchroneislauf) vom 29. Februar und 1. März findet eine Woche nach dem Bekanntwerden von Corona-Erkrankungen in Norditalien statt. Wegen möglicher Ansteckungsgefahr werden die fünf gemeldeten italienischen Teams nicht daran teilnehmen.

28. Februar – «Brocante» auf dem Olma Messegelände: Auf dem Gelände der Olma-Messen sind in den nächsten zwei Wochen mehrere Veranstaltungen geplant, welche die Grösse von 1000 Zuschauern überschreiten, wie die Genossenschaft in einer Mitteilung schreibt. Am Freitag, 28. Februar hat die Antiquitätenmesse Brocante begonnen, welche planmässig bis Sonntag dauert. Die kantonalen Behörden haben entschieden, dass die Messe offen gehalten wird.

Auf der Kippe

Öffentlicher Verkehr

Die Busse fahren wie gewohnt: Bisher gibt es im Rahmen der Corona-Krise in St.Gallen keine Ratschläge zur Nutzung des öffentlichen Verkehrs. Die Verkehrsbetriebe St.Gallen (VBSG) sagen denn auch: «Die Stadt St.Gallen stützt sich auf die Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit. Vorderhand werden seitens des BAG keine speziellen Massnahmen in Bezug auf die Nutzung des ÖV und die Reinigung der Fahrzeuge empfohlen.»

Keine Hektik bei den Appenzeller Bahnen: «Wir halten uns an die Richtlinien des Bundesamts für Gesundheit und der SBB», sagt der Direktor der Appenzeller Bahnen, Thomas Baumgartner. Das Personal sei bezüglich des Corona-Virus sensibilisiert und mit Merkblättern aufgeklärt worden - «einen konkreten Handlungsbedarf gibt es nicht». Das Reinigungspersonal in den Zügen sei konsequent mit Handschuhen unterwegs, «bei den Billettkontrollen wird der SwissPass vom Personal nicht mehr angefasst». Als Arbeitgeber will Baumgartner alle Dienststellen mit Desinfektionsmitteln, Handschuhen und Masken ausstatten. Das ist einfacher gesagt als getan: Die Handschuhe werden am Montag geliefert, das Desinfektionsmittel ist «in Aussicht gestellt» und bei den Schutzmasken ist der «Lieferzeitpunkt unklar».

Mehr zum Thema