Sägereihalle gerät in Brand

DIETFURT. Im toggenburgischen Dietfurt brannte in der Nacht auf gestern eine Sägerei. Etwa 120 Einsatzkräfte von drei Feuerwehren brachten den Brand nach einer Stunde unter Kontrolle. Gemäss Kantonspolizei St. Gallen könne der Sachschaden noch nicht beziffert werden. Verletzt wurde niemand. (red.)

Drucken
Teilen

DIETFURT. Im toggenburgischen Dietfurt brannte in der Nacht auf gestern eine Sägerei. Etwa 120 Einsatzkräfte von drei Feuerwehren brachten den Brand nach einer Stunde unter Kontrolle. Gemäss Kantonspolizei St. Gallen könne der Sachschaden noch nicht beziffert werden. Verletzt wurde niemand. (red.)

Aktuelle Nachrichten