Russe kennt Regeln nicht

OBERRIET. Ein russischer Autofahrer ist am Samstag durch seine rüpelhafte Fahrweise auf der Autobahn A13 auffällig geworden. Der 46jährige Autolenker fuhr mit seinem blauen Maserati mit hoher Geschwindigkeit auf der Autobahn, schloss sehr nah auf und überholte rechts.

Drucken
Teilen

OBERRIET. Ein russischer Autofahrer ist am Samstag durch seine rüpelhafte Fahrweise auf der Autobahn A13 auffällig geworden. Der 46jährige Autolenker fuhr mit seinem blauen Maserati mit hoher Geschwindigkeit auf der Autobahn, schloss sehr nah auf und überholte rechts. Beim Zollamt in Kriessern wurde der Fahrer zur Kontrolle angehalten. Laut Kantonspolizei gab der Mann zu, die Verkehrsregeln in der Schweiz nicht zu kennen. Er musste ein Bussen- und Kostendepositum hinterlegen. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen, denen der Lenker aufgefallen ist. (sso)

Aktuelle Nachrichten