RÜTHI: Drei Autos aufgebrochen

Am Sonntag zwischen 21 und 21.20 Uhr haben Unbekannte auf dem Kiesparkplatz an der Werkstrasse in Rüthi die Seitenscheiben von drei Fahrzeugen eingeschlagen. Die St.Galler Kantonspolizei mahnt zur Vorsicht.

Drucken
Teilen

Die Täter erbeuteten laut der Polizei Waren im Wert von rund 4500 Franken. Der Sachschaden wird auf insgesamt 2000 Franken geschätzt. Die Kantonspolizei St.Gallen empfiehlt in ihrer Mitteilung, in Fahrzeugen keine Gegenstände offen liegen zu lassen. (kapo/dwa)