Rückwärts die Böschung hinuntergefahren

Diepoldsau Auf der Binnenkanalstrasse ist in der Nacht auf Freitag ein 49jähriger Autofahrer rückwärts die Böschung zum Binnenkanal hinunter gefahren. Der Mann fuhr auf der Rietstrasse von Balgach Richtung Diepoldsau.

Drucken
Teilen

Diepoldsau Auf der Binnenkanalstrasse ist in der Nacht auf Freitag ein 49jähriger Autofahrer rückwärts die Böschung zum Binnenkanal hinunter gefahren. Der Mann fuhr auf der Rietstrasse von Balgach Richtung Diepoldsau. Beim Einbiegen in die Binnenkanalstrasse bemerkte er, dass er in die falsche Richtung fuhr. In der Folge wollte er rückwärts zurück auf die Rietstrasse fahren. Dabei geriet sein Auto die abfallende Böschung zum Binnenkanal hinunter und blieb dort stecken. Bei einem durchgeführten Alkoholtest wurde ein Wert von über 1,8 Promille festgestellt. Dem 49-Jährigen wurde der Führerausweis abgenommen. (ure)