Rücktritt als Kantonsrätin

RAPPERSWIL-JONA. Die neue Nationalrätin Barbara Keller-Inhelder (SVP) aus Rapperswil-Jona wird am 30. November erstmals an der Session in Bern teilnehmen. Da gleichentags auch der St.

Merken
Drucken
Teilen

RAPPERSWIL-JONA. Die neue Nationalrätin Barbara Keller-Inhelder (SVP) aus Rapperswil-Jona wird am 30. November erstmals an der Session in Bern teilnehmen. Da gleichentags auch der St. Galler Kantonsrat tagt und ihr Stuhl dort nicht verwaist sein soll, tritt Keller-Inhelder per sofort als Kantonsrätin zurück, wie die «Schweiz am Sonntag» schreibt. Für sie rückt der Joner Christopher Chandiramani in den Kantonsrat nach. (red.)