Rückkehr nach 20 Jahren

Leute

Drucken
Teilen

Für die legendären Rock ’n’ Roller von Les Sauterelles gibt es Anlass zum Feiern: ihr 55-jähriges Jubiläum und die Neuauflage ihres Erfolgsalbums «View To Heaven» von 1968. Aber auch die Tatsache, dass Sänger Toni Ves-coli 75 Jahre alt wird, ist mit ein Grund, dass die Rocker am 22. April mit einem Gratiskonzert im St. Galler Lokal Klang und Kleid zelebrieren werden. Bereits am ersten St. Galler Open Air 1977 begeisterten Vescoli und seine Band die Ostschweizer. Vor gut zwanzig Jahren gaben sie ihr bisher letztes Konzert in St. Gallen. Les Sauterelles gehören zu den ersten Vertretern des Rock ’n’ Roll in der Schweiz und galten als «Swiss Beatles». Mit ihrer Single «Heavenly Club» hielten sie sich 1968 dreizehn Wochen in den Top Ten der Schweizer Charts – und spielten schon als Vorband der Rolling Stones im Hallenstadion. (mea)