RORSCHACHERBERG: Auf der Autobahn verunfallt

Am Montag um 20.25 Uhr ist auf der Autobahn A1 eine 23-jährige Frau mit ihrem Auto verunfallt. Sie wurde leicht verletzt. Am Auto entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken.

Drucken
Teilen
Der Unfallwagen. (Bild: Kapo SG)

Der Unfallwagen. (Bild: Kapo SG)

Die 23-Jährige fuhr in Richtung St.Margrethen, als ihr Auto aus bisher ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abkam und gegen die Leitplanke rechts prallte. Das Fahrzeug schleuderte, drehte sich und schrammte über rund 20 Meter mit der linken Fahrzeugseite der Leitplanke entlang. Entgegen der Fahrtrichtung kam das Auto schliesslich auf dem Pannenstreifen zum Stillstand.

Die 23-jährige Frau verletzte sich beim Unfall leicht und wurde im Rettungswagen ins Spital gebracht. Der am Auto entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken. (kapo/dwa)