RORSCHACH: Alkoholisiert Selbstunfall verursacht

Am Samstagabend ist eine 73-jährige Autofahrerin mit ihrem Wagen auf der Churerstrasse in Rorschach neben die Fahrbahn und auf das Trottoir geraten. Dabei wurde niemand verletzt.

Drucken
Teilen

Durch die Polizei wurde festgestellt, dass die Autofahrerin alkoholisiert gefahren war. Am Wagen entstand gemäss Polizeimeldung Sachschaden in der Höhe von über tausend Franken. (kapo/chs)