Rollstuhlfahrerin überfallen und umgeworfen

Drucken

Vaduz Am frühen Montagabend wurde in Vaduz eine Rollstuhlfahrerin überfallen. Um ca. 17.40 Uhr fuhr eine Frau mit ihrem Rollstuhl mit elektrischem Zusatzantrieb auf dem Trottoir der Fürst-Franz-Josef-Strasse in südliche Richtung. Auf der Höhe des Anwesens Nr. 121 wurde ihr von einer unbekannten Person ein Sportrucksack weggerissen. Die Frau fiel dabei aus ihrem Rollstuhl und verletzte sich. Der Mann floh in unbekannte Richtung. Personen, welche Hinweise zur Täterschaft machen können, werden gebeten, sich bei der Landespolizei unter +423 236 71 11 oder info@landespolizei.li zu melden. (hrt)

Aktuelle Nachrichten