Rollerfahrer schwer verletzt

WATTWIL. Am Montagnachmittag ist auf der Wilerstrasse ein 49-jähriger Rollerfahrer bei einer Frontalkollision mit einem Auto schwer verletzt worden. Er musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Drucken
Teilen

Um 17.40 Uhr fuhr eine 40-jährige Automobilistin auf der Wilerstrasse von Lichtensteig Richtung Wattwil. Bei der Verzweigung Umfahrung Wattwil übersah sie den von Wattwil Richtung Umfahrung fahrenden Rollerfahrer und kollidierte mit diesem, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilte.

Die Polizei sucht Zeugen dieses Unfalles. Wer Angaben zu diesem Unfall machen kann, meldet sich beim Polizeistützpunkt Schmerikon unter 055-465-28-00. (kapo/maw)

Aktuelle Nachrichten