Rollerfahrer kollidiert mit Kehrichtfahrzeug

HÖRHAUSEN. Ein Rollerfahrer hat sich am Mittwoch bei einem Zusammenstoss mit einem Kehrichtfahrzeug schwer verletzt. Er musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Drucken
Teilen
Der Rollerfahrer musste mit der Rega ins Spital geflogen werden. (Bild: Kapo TG)

Der Rollerfahrer musste mit der Rega ins Spital geflogen werden. (Bild: Kapo TG)

Der 69-jährige Rollerfahrer war kurz nach 8.30 Uhr auf der Hauptstrasse in Richtung Steckborn unterwegs. Laut Kantonspolizei Thurgau stiess er kurz nach der Verzweigung zum Mühleweg mit einem stehenden Kehrichtfahrzeug zusammen. Beim Unfall wurde der Rollerfahrer schwer verletzt. Er musste nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Zur Klärung der genauen Unfallursache sicherte der Kriminaltechnische Dienst der Polizei die Spuren. Während der Unfallaufnahme wurde die Strasse gesperrt und örtlich umgeleitet. Es werden Zeugen gesucht. Wer Beobachtungen gemacht hat, kann sich unter 052-725-46-70 melden. (kapo/jar)

Aktuelle Nachrichten