Rollerfahrer kollidiert mit Auto

BUCHS. Am Donnerstagabend um 17.38 Uhr ist ein 17-jähriger Rollerfahrer bei einer Kollision verletzt worden.

Drucken
Teilen

Ein 83-jähriger Autofahrer fuhr auf der Werdenbergstrasse Richtung Zentrum und beabsichtigte sein Auto zu wenden. Dazu spurte er in die Strassenmitte ein und setzte den linken Blinker. Zwei entgegenkommende Autofahrer mussten deswegen anhalten. Hinter den zwei stillstehenden Autos fuhr gemäss Polizeimeldung ein 17-jähriger Rollerfahrer, der die beiden Fahrzeuge überholte. In der Folge kollidierte der Rollerfahrer mit dem Auto des 83-Jährigen. Der 17-Jährige wurde leicht verletzt und suchte selbstständig einen Arzt auf. (kapo/chs)