Rollerfahrer fährt in Velo

BERG TG. Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag in Berg sind zwei Personen leicht verletzt worden. Wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt, wollte ein 15jähriger Velofahrer im Bereich eines Fussgängerstreifens die Hauptstrasse überqueren.

Merken
Drucken
Teilen

BERG TG. Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag in Berg sind zwei Personen leicht verletzt worden. Wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt, wollte ein 15jähriger Velofahrer im Bereich eines Fussgängerstreifens die Hauptstrasse überqueren. Gemäss den ersten Erkenntnissen der Polizei übersah der Jugendliche dabei einen Rollerfahrer, der auf demselben Streckenabschnitt in gleicher Richtung unterwegs war. Es kam zur Kollision, bei der beide stürzten. Sowohl der Velofahrer als auch der 68jährige Rollerfahrer mussten mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden. (pag)