Roller und Garage durch Brand stark beschädigt

FLUMS. Beim Brand eines Rollers in einer Garage in Flums ist am Donnerstagmorgen Sachschaden von mehreren tausend Franken entstanden, wie die St. Galler Polizei mitteilte. Verletzt wurde niemand. Der Brand brach aus, als ein Teenager den Roller betankte.

Drucken
Teilen

Dabei tropfte Benzin auf den heissen Auspuff. Der Treibstoff entzündete sich. Sofort griffen die Flammen auf das Gebäude über. Die Feuerwehr Flums brachte das Feuer rasch unter ihre Kontrolle. (sda)

Aktuelle Nachrichten