Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

RIEDT BEI ERLEN: Holzpaletten in Brand gesetzt – Polizei sucht Zeugen

In der Nacht auf Dienstag haben bei einer Lagerhalle in Riedt bei Erlen mehrere Holzpaletten mit Keramikplatten gebrannt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Kurz nach Mitternacht meldete ein Passant der Kantonalen Notrufzentrale, dass an der Hauptstrasse bei einer Lagerhalle mehrere Holzpaletten mit Keramikplatten brennen würden, teilt die Kantonspolizei Thurgau mit. Die Feuerwehr Erlen war rasch vor Ort und löschte den Brand. Es entstand Sachschaden von rund 60'000 Franken.

Die bisherigen Ermittlungen der Kantonspolizei Thurgau ergaben, dass Brandstiftung als Ursache im Vordergrund steht.

Wer Angaben zur Täterschaft machen kann oder Beobachtungen gemacht hat, meldet sich beim Kantonspolizeiposten Sulgen unter 071-221-43-60. (kapo/maw)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.