Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

RICKENBACH BEI WIL: Zwei Ladendiebe verhaftet

Nach einem Ladendiebstahl in Rickenbach bei Wil hat die Kantonspolizei Thurgau mit Unterstützung der Kantonspolizei St.Gallen am Montagabend in Schwarzenbach zwei flüchtige Ladendiebe verhaftet.

Kurz nach 16 Uhr begingen zwei vorerst unbekannte Männer in Rickenbach bei Wil einen Ladendiebstahl und flüchteten danach in Richtung Schwarzenbach, wie die Thurgauer Kantonspolizei mitteilt.

Durch die Kantonspolizei Thurgau wurde sofort eine Fahndung eingeleitet, an der sich auch Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen beteiligten. Dank des guten Signalements konnten die Flüchtigen kurz vor 16.30 Uhr in Schwarzenbach angetroffen und festgenommen werden. Das Deliktsgut - Kleider und Parfum im Wert von rund 1'100 Franken - konnte sichergestellt werden.

Die beiden Männer, ein 32-jähriger Marokkaner und ein 29-jähriger Tunesier, wurden für weitere Abklärungen inhaftiert, die Staatsanwaltschaft Frauenfeld führt eine Strafuntersuchung. Es wird abgeklärt, ob sie für weitere Straftaten in Frage kommen. (kapo/maw)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.