Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

RICKENBACH BEI WIL: Mit Kleintöff gestürzt

Ein alkoholisierter Lenker ist mit seinem Kleinmotorrad in der Nacht zum Donnerstag in Rickenbach verunfallt. Er wurde mittelschwer verletzt.

Der 17-Jährige war kurz vor 3 Uhr auf der Toggenburgerstrasse in Richtung Kirchberg unterwegs. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau geriet er mit dem Vorderrad an den rechten Randstein und stürzte.

Der Verunfallte wurde mittelschwer verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau führte beim Schweizer einen Atemlufttest durch, der einen Wert von 1,62 Promille ergab. Deshalb wurde im Auftrag der Jugendanwaltschaft Thurgau eine Blutprobe angeordnet. (kapo/dwa)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.