Zweites Rheintaler Open

badminton. Nach dem Erfolg im letzten Jahr führt der Badminton Club St. Margrethen dieses Jahr zum zweiten Mal die Rheintaler Badminton Open durch. Das Turnier findet in der Blattacker- Turnhalle in Heerbrugg statt. Gespielt wird am Samstag, 30. Oktober, ab etwa 9 Uhr.

Drucken
Teilen

badminton. Nach dem Erfolg im letzten Jahr führt der Badminton Club St. Margrethen dieses Jahr zum zweiten Mal die Rheintaler Badminton Open durch. Das Turnier findet in der Blattacker- Turnhalle in Heerbrugg statt. Gespielt wird am Samstag, 30. Oktober, ab etwa 9 Uhr.

Das OK hat beschlossen, gegenüber der Erstaustragung ein paar kleine Änderungen vorzunehmen. Unter anderem wird neu auch in der Disziplin Doppel gespielt. Dabei werden nicht Lizenzierte Vereinsspieler und Plauschspieler in derselben Kategorie starten. Im Weiteren werden die stärksten Rheintaler Badminton- Cracks bei den Plauschspielern, Junioren U17 (Jahrgang 1993 und jünger), Vereinsspieler ohne Lizenz und den Lizenzierten im Einzel erkoren. Detaillierte Informationen sowie die Ausschreibung und Anmeldeformular sind über die Homepage www.rtbo.ch abrufbar. Anmeldungen werden gerne auch per E-Mail an oliver.

lei@rtbo.ch entgegengenommen. Anmeldeschluss ist der 3. Oktober. Das OK freut sich bereits auf viele Teilnehmer und ein spannendes Turnier. (pd)