Zweiter Kandidat

DIEPOLDSAU. Die SVP hat ihren Kandidaten: Marcel Weber (46), verheiratet, Vater zweier Kinder und seit einem Jahr im Dorf wohnhaft, will Schulratspräsident werden. Er arbeitet im Kriminaltechnischen Dienst der Kantonspolizei – sein Pensum könnte er reduzieren. Weber ist Schulrat in Berneck.

Drucken
Teilen

DIEPOLDSAU. Die SVP hat ihren Kandidaten: Marcel Weber (46), verheiratet, Vater zweier Kinder und seit einem Jahr im Dorf wohnhaft, will Schulratspräsident werden. Er arbeitet im Kriminaltechnischen Dienst der Kantonspolizei – sein Pensum könnte er reduzieren. Weber ist Schulrat in Berneck. Wegen einer Sonderbewilligung darf er trotz Umzug seine Amtsperiode beenden. Mit seiner Schulrats-Tätigkeit in Zuckenriet hat er insgesamt elf Jahre Erfahrung gesammelt. (red.)

Aktuelle Nachrichten